:

MINI MAK

MINI MAK ist das Programm für unsere jüngsten Museumsbesucher ab 4 Jahren.
MINI MAK bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Kunst mit Spaß und Freude zu erleben und das künstlerische Potential der MINIS zu fordern und zu fördern. Neue Ausstellungen, interessante Museumsobjekte sollen und wollen lustig, unterhaltsam, spannend, geistreich, informativ und kreativ entdeckt werden. Rätselrallyes, Workshops und spezielle Kinderführungen, Semester- und Sommerferienspiel sowie MINI MAK im Advent machen den Besuch für die Jüngsten zum spannenden Erlebnis. Und wer Lust auf noch mehr Spaß im Museum hat, für den organisiert MINI MAK eigene Workshops.

Der MINI MAK Guide (erhältlich im MAK Design Shop) ist ein außergewöhnlicher Museumskinderführer, eine Museumsanleitung für Kinder. MINI und MAKS spazieren durch die Schausammlung des MAK auf der Suche nach dem, was sie interessiert und entdecken so das Museum auf neue, kindgerechte Weise.
 

Weitere Informationen und Kontakt:

Gabriele Fabiankowitsch, Leitung MAK-Bildungsprogramm und Führungen
T +43 1 71136-298

>> Veranstaltungskalender

MINI MAK Führungen

Jeden dritten Sonntag im Monat, 11:00 Uhr
Teilnahme frei,
Begleitpersonen € 5,50
 

MINI MAK Ferienspiele

für Kinder von 6-13 Jahren in Zusammenarbeit mit wienXtra
10:15–12:30 Uhr
Semesterferienspiel im Februar
Sommerferienspiel in den ersten zwei Ferienwochen im Juli


MINI MAK im Advent

an den ersten drei Samstagen im Advent von 14:00–17:00 Uhr für Kinder ab 4 Jahren
 

Related

Publikationen

:
Publikation

MINI MAK Guide

deutsch
60 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen und Illustrationen
21 x 21 cm, Softcover
MAK Wien, 2008
SHOP »

Freier Artikel

:

MAK-Schulprogramm

Das MAK-Schulprogramm bietet für alle hier angeführten Schultypen, dem Alter entsprechend aufbereitet, Führungen, Workshops und – Achtung, neu! – das MAK-Schulservice an.

mehr »

Freier Artikel

:

Entdecken

Lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot des MAK inspirieren und gehen Sie auf persönliche Entdeckungsreise!
mehr »
 

Random

:

WerkStadt Vienna

DESIGN ENGAGING THE CITY
Eine Produktion der VIENNA DESIGN WEEK in Kooperation mit MAK.
Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (12.12.2012–17.3.2013), MAK Wien.
deutsch/englisch
64 Seiten,  zahlreiche Farbabbildungen,
21,5 x 26,7 cm, Broschur
MAK Wien 2012 und Autoren
SHOP »
:

Fitzpatrick-Leland House

Das Fitzpatrick-Leland House (R. M. Schindler, (1936)) in den Hollywood Hills wurde dem MAK Center 2007 in einer großzügigen Schenkung überlassen. Heute ist es Zentrum der Forschung, Reflexion und des Diskurses über moderne Architektur, zeitgenössische Kunst und städtischen Raum
mehr »
:

Interview mit Tokihiko Ishiki, Manga-ka

zur Ausstellung NIPPON CHINBOTSU Japan sinkt! Ein Manga
Mi, 16.01.2013–So, 21.04.2013
mehr »
:

Robert Maria Stieg

Vorsicht: Möbelhaftes!

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (30.5.–21.10.2007), MAK Wien.
MAK Studies 9
deutsch/englisch
96 Seiten, 117 Abbildungen
26 x 21 cm, Broschur
MAK Wien, 2007

SHOP »