Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium

Mi, 12.10.2022—So, 5.3.2023

MAK – Museum für angewandte Kunst

Bilderbücher – ob für Kinder oder Erwachsene – können in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen künstlerischen Tendenzen über das Medium Buch ausdrücken. Dabei wird eine zutiefst beeindruckende Kreativität der Künstler*innen sichtbar, die es versteht, die Schönheit, den Reichtum, die Hoffnung, aber auch die Bedrohung unserer Welt in Bilder zu bringen. Eine Auswahl von Bilderbüchern der 1960er Jahre bis heute, etwa von Sonia Delaunay, Bruno Munari, Olaf Nicolai und Lawrence Weiner, vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt. Mit dieser Ausstellung wird an die bereits in der Vergangenheit gezeigten Kinderbuch-Ausstellungen im MAK angeschlossen. Neben Leihgaben aus der Sammlung Friedrich C. Heller werden Objekte aus dem bedeutenden Bestand der MAK-Sammlung präsentiert.

Gastkurator:
Friedrich C. Heller 
unter Mitarbeit von Ursula Brandstätter
 
Kuratorin:
Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv

FÜHRUNGEN

jeden Samstag (bis 10.12.) 16.30 Uhr
 

Künstler*innen

Otmar Alt • Xavier Armange • Etienne Bastermaghi • Marion Bataille • Barbara & Gerd Baumann • Anne Bertier • Alighiero Boetti • Eugenio Carmi • Chiara Carrer • David A. Carter • Young-kyoung Cha • Menena Cottin • Miloš Cvach • Rébecca Dautremer • Elena del Vento • Sonia Delaunay • Lia Drei • Pablo Echaurren • elffriede • Colleen Ellis • Wolf Erlbruch • Alexandra Exter • Rosana Faría • Amrei Fechner • Mary Fernety • Jérémie Fischer • Erich Fuchs • Alain Gauthier • Mario Grasso • Riccardo Guasco • Anne Herbauts • Christoph Herndler • Friederike Holländer • Marta Ignerska • Roberto Innocenti • Susanne Janssen • Oliver Jeffers • Stephen T. Johnson • Yann Kebbi • Ronald King • Ilona Kiss • Katsumi Komagata • Maria Lai • Warja Lavater • Benjamin Legan • André Letria • Vincent Mahé • Fanny Millard • Mikhail Molochnikov • Jörg Müller • Bruno Munari • Jon J Muth • Norio Nakamura • Olaf Nicolai • Sébastien G. Orsini • Gabriel Pacheco • Květa Pacovská • Emiliano Ponzi • Rathna Ramanathan • Dieter Roth • Antonio Rovaldi • Meg Rutherford • Alessandro Sanna • Johanna Schaible • Noémi Schipfer • Stuart Sharpe • Cindy Sherman • Sydney Smith • Katrin Stangl • Anton Stankowski • Chisato Tamabayashi • Shaun Tan • Jens Thiele • Susanne Tischewski • UG (= Philippe Huger) • Desislava Unger • Tomi Ungerer • Claire Van Vliet • Fernando Vilela • Serena Viola • Sven Völker • Henning Wagenbreth • Issa Watanabe • William Wegman • Lawrence Weiner • Sam Winston • Linda Wolfsgruber • Shomei Yoh • Ed Young • Roberto Zamarin • Lisbeth Zwerger

Programm (11 Veranstaltungen)

Di, 29.11.2022 18.30 Uhr20 Uhr

Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter

zur Ausstellung BILDERBUCHKUNST. Das Buch als künstlerisches Medium
Vortrag von Gastkurator und Sammler Friedrich C. Heller und Ursula Brandstätter
Bilderbücher – ob für Kinder oder Erwachsene – können in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen künstlerischen Tendenzen über das Medium Buch ausdrücken. Dabei wird eine zutiefst beeindruckende Kreativität der Künstler*innen sichtbar, die es versteht, die Schönheit, den Reichtum, die Hoffnung, aber auch die Bedrohung unserer Welt in Bilder zu bringen. Eine Auswahl von Bilderbüchern der 1960er Jahre bis heute, etwa von Sonia Delaunay, Bruno Munari, Olaf Nicolai und Lawrence Weiner, vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt. Mit dieser Ausstellung wird an die bereits in der Vergangenheit gezeigten Kinderbuch-Ausstellungen im MAK angeschlossen. Neben Leihgaben aus der Sammlung Friedrich C. Heller werden Objekte aus dem bedeutenden Bestand der MAK-Sammlung präsentiert.
 
Gastkurator: Friedrich C. Heller unter Mitarbeit von Ursula Brandstätter
Kuratorin: Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv
 
Eintritt: Jeden Dienstag 18-21 Uhr € 7
 
1344416536680
Sa, 3.12.2022 14 Uhr16 Uhr
Sa, 3.12.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr

Führung Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
Sa, 10.12.2022 14 Uhr16 Uhr

Mini MAK Advent-tures

Mini MAK Advent-tures
Wir lauschen vorweihnachtlichen Geschichten, spannenden Märchen und winterlichen Klängen. Dazu falten und gestalten wir Mini-MAK-Büchlein. Vielleicht möchtest du ja eines zum Fest verschenken? 
 
Im Rahmen der Ausstellungen BILDERBUCHKUNST.
 
Workshop für Kinder von 6 bis 13 Jahren
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: eine Anmeldung ist erbeten.
Materialbeitrag: € 4,50 pro Kind (bei freiem Eintritt), ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen
 
Treffpunkt: MAK Säulenhalle 
1459977554986
Sa, 10.12.2022 16.30 Uhr17.30 Uhr

Führung Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium
+


Medien

Barbe-Bleue, 2007
Gestaltung und Text: Chiara Carrer
La Joie de Lire S.A., Genève (CH)
17,6 × 30 cm
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
 
Non Stop, 2019
Bilder und Text: Tomi Ungerer
Diogenes Verlag, Zürich
21,5 × 30,5 cm
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
© 2019 Diogenes Verlag AG Zürich
 
Mazookas Panorama, 2018
Bilder: Henning Wagenbreth
Buschfunk, Berlin
30 × 30 cm
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
 
Mouse and Kat and the Evil One, 2004
Gestaltung: Stuart Sharpe
Ginko Press, Berkeley (USA)
22,8 × 17,8 cm 
MAK BI 124998
© Stuart Sharpe
Grafikdesign: Theresa Hattinger
I Prelibri, 1980 (Neuauflage 2002) 
Gestaltung: Bruno Munari
Danese Edizioni, Milano/Corraini Edizioni, Mantova (IT)
Verschiedene Materialien (Papier, Karton, Holz, Kunststoffe)
12 Büchlein, je 10 × 10 cm
MAK, BI 77704
© 1980 Bruno Munari. All rights reserved to Maurizio Corraini s.r.l.
 
SOMETHING TO PUT SOMETHING ON, 2008/2017
Gestaltung: Lawrence Weiner
Little Steidl, Göttingen (DE)
21,7 × 25,4 cm
MAK, BI 90394
 
Basic Space, Fanny Millard, 2015 © EXTRA 2022 
Prelibri © 1980 Bruno Munari. All rights reserved to Maurizio Corraini s.r.l
Non Stop, 2019
Bilder und Text: Tomi Ungerer
Diogenes Verlag, Zürich
21,5 × 30,5 cm
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
© 2019 Diogenes Verlag AG Zürich
 
basic space, 2015
Gestaltung: Fanny Millard
EXTRA – éditeur d’espaces, Bordeaux 
Ausklappbares rotes Karton-Leporello, Heft mit Erläuterungen, Mappe
12 × 12 cm
© EXTRA 2022
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
 
basic space, 2015
Gestaltung: Fanny Millard
EXTRA – éditeur d’espaces, Bordeaux 
Ausklappbares rotes Karton-Leporello, Heft mit Erläuterungen, Mappe
12 × 12 cm
© EXTRA 2022
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
 
SOMETHING TO PUT SOMETHING ON, 2008/2017
Gestaltung: Lawrence Weiner
Little Steidl, Göttingen (DE)
21,7 × 25,4 cm
MAK, BI 90394
 
La doble historia de un vaso de leche, 2007
Gestaltung und Text: Menena Cottin
Ediciones Tecolote, México
Zeichnungen und Text in Weiß und Gelb auf schwarzem Grund
14 × 28 cm
Neue Sammlung Friedrich C. Heller
 
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer
Ausstellungsansicht Bilderbuchkunst, 2022 © MAK/Georg Mayer