Freunde / Unterstützung

Das MAK bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Unterstützung seines vielfältigen Programms sowie seiner international herausragenden Sammlung, die verschiedene Epochen, Materialien und künstlerische Disziplinen umfasst. Mit der Neuausrichtung des Museums unter der Leitung von Direktor Christoph Thun-Hohenstein hat sich das MAK dem Thema „Change – Veränderung durch angewandte Kunst“ verschrieben. Es zeigt auf, welchen Beitrag angewandte Kunst als Motor für den positiven Wandel unserer Gesellschaft leisten kann; sowohl in sozialer, ökologischer als auch in kultureller Hinsicht.

Das MAK setzt sich auch für eine nachhaltige Verbesserung des Zusammenwirkens zwischen Kunst und Wirtschaft ein. Dadurch ergeben sich einzigartige Wege der Zusammenarbeit mit Sponsoren aus der Wirtschaft, aber auch mit Freund*innen, Förder*innen, Unterstützer*innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

 

MAK ART SOCIETY

Seit 1986 bietet die MAK ART SOCIETY (MARS) Kunstinteressierten die Möglichkeit, sich aktiv an den Ideen und an der Arbeit des MAK zu beteiligen. Die MARS fördert das MAK bei der Realisierung von Aktivitäten, die Kunst direkt unterstützen: bei Forschungsarbeiten, beim Ankauf von Kunstwerken, bei der Unterstützung von Ausstellungsprojekten und der Finanzierung von Publikationen.

Mehr

Sponsoring

Als integralen Bestandteil der neuen Vision des MAK unter der Führung von Direktor Christoph Thun-Hohenstein geht das Museum neue Wege in der Zusammenarbeit mit Privatpersonen, Unternehmen und Wirtschaft zur Unterstützung seines Programms.
Um die besten Ausstellungen in den Bereichen angewandte Kunst, Gegenwartskunst, Architektur und Design bieten zu können, ist diese Unterstützung für das MAK ebenso essenziell wie für die wichtige Aufgabe der Neuerwerbungen zur Stärkung und Erweiterung der MAK-Sammlung. Ebenso wichtig ist die Erhaltung der Sammlungen und der imposanten, historisch bedeutsamen Gebäude des MAK.

Ihr Beitrag und Ihre Beteiligung am MAK ermöglichen uns auch die Erweiterung unserer Gemeinschaft und den Kontakt mit neuen und bestehenden Publikumsgruppen. Im Gegenzug bietet das MAK eine große Bandbreite an individuellen und firmenbezogenen Vorteilen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten werden können.

Für mehr Informationen über Möglichkeiten, das MAK zu unterstützen, zum Erbe und zur Zukunft des Museums beizutragen, kontaktieren Sie:

International Friends

Die Organisation International Friends of the MAK Vienna wurde in den USA gegründet und am 2. Oktober 2014 als steuerbefreite Organisation gemäß § 501(c)(3) Internal Revenue Code per 29. März 2013 anerkannt.
Die Gründung der IFMAK wurde von Harnik Law Firm betreut. IFMAK unterstützt die Zielsetzung und die Aktivitäten des MAK und stellt dafür finanzielle Mittel bereit, insbesondere im Wege erhaltener Spenden. Als erste Mitglieder des board of directors fungieren Ephraim Gildor, Richard L. Grubman (✝), Stephen M. Harnik und Christoph Thun-Hohenstein.

Alle Spenden sind steuerlich in vollem, nach US-Recht vorgesehenem Ausmaß absetzbar. Wir empfehlen SpenderInnen, sich vor einer Spende mit ihrer Steuerberatung in Verbindung zu setzen.

Kontakt Wien
Bettina Molzahn
MAK – Museum für angewandte Kunst
Stubenring 5, 1010 Wien, Österreich
T +43 1 711 36-204 

 
Kontakt New York
International Friends of the MAK Vienna, Inc.
c/o Harnik Law Firm
623 Fifth Avenue, 24th floor
New York, NY 10022-6831, USA
T +1 (212) 599-7575