CITY M/APP

Alle Wege führen nach Wien 1900

Die MAK CITY M/APP ist eine interaktive Rätselrallye durch die Wiener Innenstadt.

Log dich ein und bearbeite deine M/APP. Navigiere zu den eingezeichneten Punkten auf der Karte und finde die architektonischen Highlights des Wiener Jugendstils. Dort angekommen, klick dich durch die Aufgaben: fotografiere eine Ansicht oder ein Detail des Bauwerks, beantworte eine knifflige Frage und bestätige deinen Standort. Auch die Infos und Bilder unter „Wusstest du…?“ solltest du unbedingt anschauen!
Die Reihenfolge der Stationen 1 bis 11 ist nur ein Vorschlag; du kannst überall beginnen und jederzeit aufhören. Findest du den schnellsten Weg, erhöhen sich deine Punkte.

Im MAK- Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst (Station 11) erwartet dich ein Spezialquiz in der Schausammlung „Wien 1900“. Unter Highscore kannst du dann jederzeit deinen aktuellen Punktestand hochladen.
Viel Spaß und guten Erfolg!

citymapp.mak.at



Die österreichweite Initiative „Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen 2013“ ist eines der Leitprojekte des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur im Rahmen von „Kunst macht Schule“. KulturKontakt Austria begleitet die Initiative konzeptiv, beratend und organisatorisch.




www.kulturkontakt.or.at/bundesmuseen
www.bmukk.gv.at/kunstmachtschule

Veranstaltung

MAK-Schausammlung

Wien 1900

Design / Kunstgewerbe 1890–1938

MAK – Museum für angewandte Kunst

mehr

Freier Artikel

MAK-Sammlung

Die Geschichte der MAK-Sammlung - vom k. k. Österreichischen Museum für Kunst und Industrie zum MAK
Das MAK verfügt über eine einzigartige Sammlung angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst, die im Laufe von seit nunmehr 150 Jahren entstanden ist.
mehr