Kalender
Ausstellungen
Veranstaltungen
MAK Wien, Geymüllerschlössel
Vermittlung
MAK Wien, Geymüllerschlössel

Ausstellungen

HELMUT LANG ARCHIV

HELMUT LANG ARCHIV

Eine Intervention von Helmut Lang
iCalDi, 16.06.2020–So, 01.11.2020
OTTO PRUTSCHEROTTO PRUTSCHER. Allgestalter der Wiener Moderne  Otto Prutscher, Deckelpokal Ausführung: Josef Carl Klinkosch, Wien, 1927–1928 © MAK/Georg Mayer
Ausstellung

OTTO PRUTSCHER

Allgestalter der Wiener Moderne
iCalMi, 20.11.2019–So, 11.10.2020
CREATIVE CLIMATE CARE
Eine Kooperation des MAK und der Universität für angewandte Kunst Wien

CREATIVE CLIMATE CARE

Pop-up-Ausstellungen
iCalDi, 16.06.2020–Di, 08.12.2020
RAIMUND ABRAHAMRaimund Abraham, House with Two Halves. 10 Houses, 1972 © MAK/Georg Mayer
Ausstellung

RAIMUND ABRAHAM

Angles and Angels. Zeichnungen Modelle Prototypen
iCalMi, 17.06.2020–So, 18.10.2020
BAKELIT. Die Sammlung Georg Kargl MAK-Ausstellungsansicht, 2020 Bakelit. Die Sammlung Georg Kargl MAK DESIGN LAB © Aslan Kudrnofsky/MAK
Ausstellung

BAKELIT. Die Sammlung Georg Kargl

iCalMi, 15.07.2020–Mo, 26.10.2020
Chien-hua Huang: Reform StandardCREATIVE CLIMATE CARE Grafikdesign: Theresa Hattinger
Eine Kooperation des MAK und der Universität für Angewandte Kunst Wien

Chien-hua Huang: Reform Standard

Pop-up-Ausstellung
iCalDi, 08.09.2020–So, 04.10.2020
JOSEF HOFFMANN – OTTO PRUTSCHERJOSEF HOFFMANN – OTTO PRUTSCHER  Otto Prutscher in einem Stuhl von Josef Zotti, 1913 Josef Hoffmann Museum, Brtnice  © Karl Ehn
Ausstellung in Brtnice, CZ

JOSEF HOFFMANN – OTTO PRUTSCHER

iCalMo, 01.07.2019–So, 18.04.2021

Josef Hoffmann Museum, Brtnice, Tschechische Republik

15 Jahre Josef Hoffmann Museum

15 Jahre Josef Hoffmann Museum

iCalMo, 18.05.2020–So, 01.11.2020

Josef Hoffmann Museum, Brtnice, Tschechische Republik

James Turrell: MAKlite ReloadedJames Turrell, MAKlite, 2004 Technische Adaptierung: 2018  Permanente Lichtinstallation an der Fassade des MAK  © Gerald Zugmann/MAK
Außeninstallation am MAK

James Turrell: MAKlite Reloaded

Wien 1900
MAK-Schausammlung

Wien 1900

Design / Kunstgewerbe 1890–1938
Gelatin

Gelatin

Sofa, 2019
KLIMT’S MAGIC GARDEN
Virtual Reality Experience
Zur Zeit nicht in Betrieb

KLIMT’S MAGIC GARDEN

Renaissance Barock Rokoko
MAK-Schausammlung

Renaissance Barock Rokoko

Asien
MAK-Schausammlung

Asien

China – Japan – Korea
Empire Biedermeier
MAK-Schausammlung

Empire Biedermeier

Barock Rokoko Klassizismus
MAK-Schausammlung

Barock Rokoko Klassizismus

Teppiche
MAK-Schausammlung

Teppiche

Historismus JugendstilMAK-Schausammlung Historismus Jugendstil
MAK-Schausammlung

Historismus Jugendstil

Veranstaltungen

Scenes from the Life of Raimund AbrahamRaimund Abraham, Wohn- und Geschäftshaus Friedrichstraße, Berlin, 1987 © Wolfgang Woessner/MAK

Scenes from the Life of Raimund Abraham

Film, Jonas Mekas, 2013
iCalDi, 22.09.2020 14:00 Uhr
The Book of Record of the Palm Capsule
BUCHPRÄSENTATION & KÜNSTLERGESPRÄCH

The Book of Record of the Palm Capsule

iCalDi, 22.09.2020 19:00 Uhr
Bitte um AnmeldungThe Book of Record of the Palm Capsule
Begrüßung
Christoph Thun-Hohenstein, Generaldirektor, MAK
 
Künstlergespräch
Christian Kosmas Mayer, Autor mit Bärbel Vischer, Kuratorin MAK-Sammlung Gegenwartskunst
 
Unter den Millionen Palmen von Los Angeles gibt es eine, deren aussergewöhnlicher Lebenslauf sie zu einem Unikum macht: die Exposition Park Palme. Als stumme Zeugin begleitete sie den Wandel L.A.’s von ihren Anfangsjahren als Pueblo bis zur Megalopolis von heute. Während dieser 170 Jahre wurde sie dreimal umgepflanzt, was ihr Überleben in dieser sich ständig verändernden Stadt sicherte deren älteste Palme sie bis heute ist. Wenn im Jahr 2115 an ihrem derzeitigen Standort eine Zeitkapsel gehoben und geöffnet wird, deren künstlerischer und wissenschaftlicher Inhalt von der Palme und ihrer Geschichte inspiriert ist, dann wird sie längst verschwunden und vergessen sein. Dieses Buch ist das offizielle Dokument dieser 2015 von Christian Kosmas Mayer vergrabenen Palm Capsule.  
 
The Book of Record of the Palm Capsule; herausgegeben von Christian Kosmas Mayer
Mit Texten von Andrew Berardini und Geoff Tuck; Grafik: Astrid Seme; 116 Seiten; Sprache: Englisch; Mark Pezinger Verlag; ISBN: 978-3-903353-00-8
 
 

BITTE BEACHTEN

Um Anmeldung wird gebeten.
 
Freier Eintritt zur Veranstaltung mit MAK-Ticket 
Jeden Dienstag 18:00–21:00 Uhr Eintritt nur € 6
 
Während des gesamten Museumsbesuchs ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dies gilt daher auch für die Dauer der Buchpräsentation.
 
1344416536680

Vermittlung

Rundgang durch das MAK
Führung

Rundgang durch das MAK

iCalSa, 19.09.2020 11:00 Uhr
Bitte um AnmeldungRundgang durch das MAKDer Rundgang durch das Museum führt zu den Highlights der MAK-Sammlung und bietet Einblicke in unterschiedliche Ausstellungsbereiche. Die Präsentationskonzepte werden erläutert und herausragende Objekte besprochen. Eine Reise durch die Jahrhunderte und ein Einblick in die Museumsgeschichte machen den Rundgang zu einer perfekten Basis, um das Museum in der Folge auch selbst zu erkunden.
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 
SCHUTZMASSNAHMEN
Bitte tragen Sie während einer Führung einen Mund-Nasen-Schutz (MNS). Sollten Sie keinen MNS mitgebracht haben, können Sie um € 3 einen an der MAK-Kassa erwerben. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch. Nähere Informationen hier
 
KOPFHÖRER
Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. Alternativ können auch Einwegkopfhörer für € 1 bei der Kassa erworben werden.
 
FÜHRUNGSBEITRAG
€ 3,50
 
TREFFPUNKT 
MAK-Säulenhalle
1459977553881
Das Material, das die Welt verändert hat – Bakelit und seine FolgenMINI MAK Tour
MINI MAK Tour
Führung für die ganze Familie

Das Material, das die Welt verändert hat – Bakelit und seine Folgen

iCalSa, 19.09.2020 14:00 Uhr15:00 Uhr
Anmeldung abgelaufen
Ausstellungsführung OTTO PRUTSCHEROtto Prutscher, Tischtuch, um 1910 © MAK/Katrin Wißkirchen

Ausstellungsführung OTTO PRUTSCHER

iCalSa, 19.09.2020 16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAusstellungsführung OTTO PRUTSCHERDie Führung OTTO PRUTSCHER. Allgestalter der Wiener Moderne mit dem MAK-Kunstvermittlungsteam führt zu den Highlights der Ausstellung und bietet Einblicke in unterschiedliche Ausstellungsbereiche. Die Präsentationskonzepte werden erläutert und herausragende Objekte besprochen.
 
ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 
SCHUTZMASSNAHMEN
Bitte tragen Sie während einer Führung einen Mund-Nasen-Schutz (MNS). Sollten Sie keinen MNS mitgebracht haben, können Sie um € 3 einen an der MAK-Kassa erwerben. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch. Nähere Informationen hier
 
KOPFHÖRER
Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. Alternativ können auch Einwegkopfhörer für € 1 bei der Kassa erworben werden.
 
FÜHRUNGSBEITRAG
€ 3,50

TREFFPUNKT 
MAK-Säulenhalle

 
1459977553881
Tour of the MAK (in English)
Führung

Tour of the MAK (in English)

iCalSo, 20.09.2020 11:00 Uhr
Bitte um AnmeldungTour of the MAK (in English)The tour through the museum leads to the highlights of the MAK Collection and offers insights into different exhibition areas. The presentation concepts are explained, and extraordinary objects are discussed. A journey through the centuries and insight into the history of the museum make the tour the perfect basis for subsequently exploring the museum on your own.

REGISTRATION
Limited number of participants: registration is absolutely necessary.
 
PROTECTIVE MEASURES
Please wear a mouth-nose protection (mnp) during guided tours. If you have not brought a mnp with you, you can purchase one for € 3 at the MAK Ticket Desk. The general protective measures for the museum visit also apply during the tour. Further information here
 
HEADPHONES
We kindly ask you to bring personal headphones (standard 3.5 mm connection) to the tours if possible. Alternatively, disposable headphones can be purchased for € 1 at the ticket office.
 
FEE FOR GUIDED TOUR 
€ 3,50
 
MEETING PLACE
MAK Columned Main Hall

1459977553881
Aufbruch in die Wiener Moderne – Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav KlimtGustav Klimt, Werkzeichnung „Erfüllung“ für den Mosaikfries im Speisesaal des Palais Stoclet. Wien, Kammerl am Attersee, 1910/11 © MAK/Georg Mayer
Führung

Aufbruch in die Wiener Moderne – Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav Klimt

iCalSo, 20.09.2020 16:00 Uhr
Bitte um AnmeldungAufbruch in die Wiener Moderne – Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav Klimt
Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist „Wien 1900“ längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit ist ein absolutes Highlight der MAK-Sammlung und wird permanent ausgestellt. Als Secessionismus und Jugendstil bezeichnet, dient es heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung.

ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 
SCHUTZMASSNAHMEN
Bitte tragen Sie während einer Führung einen Mund-Nasen-Schutz (MNS). Sollten Sie keinen MNS mitgebracht haben, können Sie um € 3 einen an der MAK-Kassa erwerben. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch. Nähere Informationen hier
 
KOPFHÖRER
Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. Alternativ können auch Einwegkopfhörer für € 1 bei der Kassa erworben werden.

FÜHRUNGSBEITRAG
€ 3,50
 
TREFFPUNKT 
MAK-Säulenhalle
 
1459977553881
Infoabend für LehrerInnen© Lauwrence Blankenbyl

Infoabend für LehrerInnen

iCalDi, 22.09.2020 17:00 Uhr21:00 Uhr
Bitte um AnmeldungInfoabend für LehrerInnen
Es waren und sind sehr herausfordernde Zeiten. Die Corona-Krise stellt uns alle vor schwierige Aufgaben und verlangt ein Umdenken in vielen Bereichen. Vielleicht kann gerade diese erschwerte Situation an den Schulen ein Anlass für einen Ausflug, ein Hinausgehen, das richtige Rezept für den neuen Schulalltag und ein anderes Lernen sein.
 
Wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Klassen im MAK willkommen zu heißen. Das MAK bietet mit Schulanfang auch wieder viele spannende Führungen und kleine Workshops an.
 
Themen wie: Was bedeutet Luxus heute, Handwerk, Industriedesign und Zukunftsforschung, Sitzen – Vom Designklassiker bis zum Kreiselsitz oder der Klassiker Wien 1900 warten neben spannenden Sonderausstellung im zweiten Halbjahr 2020 darauf, entdeckt zu werden.
 
Sollten Sie die letzten Führungen zu unserem neuen Schulprogramm und dem neu konzipierten MAK DESIGN LAB verpasst haben, laden wir Sie herzlich ein, am 22.9.2020 von 17:00 bis 21:00 Uhr kostenlos unter Voranmeldung unseren LehrerInnen-Infopoint in der MAK-Säulenhalle zu besuchen. Selbstverständlich können Sie auch alle anderen Ausstellungsräume an diesem Abend kostenlos erkunden.
 
Wie gewohnt wird es wieder LehrerInnen-Führungen zu den ausgewählten Sonderausstellungen geben. Wir halten Sie darüber am Laufenden.
 
Ihr MAK-Vermittlungsteam
 

INFOABEND FÜR LEHRERiNNEN

22.9.2020, 17:00-21:00 Uhr
Kostenloser Eintritt für LehrerInnen
Wir bitten um Voranmeldung.
 

BITTE BEACHTEN

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Daher gilt bis auf Weiteres im ganzen Haus eine Maskenpflicht und wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. Alternativ können auch Einwegkopfhörer für € 1 bei der Kassa erworben werden.
1459977553881
MAK DESIGN LAB & MOREMAK DESIGN LAB  © Stefan Lux/MAK
Ausstellungsführung

MAK DESIGN LAB & MORE

iCalDi, 22.09.2020 18:30 Uhr
Bitte um AnmeldungMAK DESIGN LAB & MOREDie Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet.

ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
 
SCHUTZMASSNAHMEN
Bitte tragen Sie während einer Führung einen Mund-Nasen-Schutz (MNS). Sollten Sie keinen MNS mitgebracht haben, können Sie um € 3 einen an der MAK-Kassa erwerben. Auch während der Führung gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen für den Museumsbesuch. Nähere Informationen hier
 
KOPFHÖRER
Wir bitten, wenn möglich, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu den Führungen mitzubringen. Alternativ können auch Einwegkopfhörer für € 1 bei der Kassa erworben werden.
 
FÜHRUNGSBEITRAG
€ 3,50
 
TREFFPUNKT 
MAK-Säulenhalle
1459977553881