:

Sponsoring

Als integralen Bestandteil der neuen Vision des MAK unter der Führung von Direktor Christoph Thun-Hohenstein geht das Museum neue Wege in der Zusammenarbeit mit Privatpersonen, Unternehmen und Wirtschaft zur Unterstützung seines Programms. Um die besten Ausstellungen in den Bereichen angewandte Kunst, Gegenwartskunst, Architektur und Design bieten zu können, ist diese Unterstützung für das MAK ebenso essenziell wie für die wichtige Aufgabe der Neuerwerbungen zur Stärkung und Erweiterung der MAK-Sammlung. Ebenso wichtig ist die Erhaltung der Sammlungen und der imposanten, historisch bedeutsamen Gebäude des MAK.

Ihr Beitrag und Ihre Beteiligung am MAK ermöglichen uns auch die Erweiterung unserer Gemeinschaft und den Kontakt mit neuen und bestehenden Publikumsgruppen. Im Gegenzug bietet das MAK eine große Bandbreite an individuellen und firmenbezogenen Vorteilen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten werden können.

Für mehr Informationen über Möglichkeiten, das MAK zu unterstützen, zum Erbe und zur Zukunft des Museums beizutragen, kontaktieren Sie:

Related

Freier Artikel

:

MAK Mission Statement

mehr »

Freier Artikel

:

Freunde/Unterstützung

mehr »
 

Random

:

Kooperation Universität für angewandte Kunst

Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE
Mit der Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE soll eine Plattform für zeitgenössische Formen der angewandten Kunst und damit eine größere Sichtbarkeit für besonders interessante Positionen in Österreich lebender und selbständig arbeitender AbsolventInnen der Universität für Angewandte Kunst geschaffen werden.
mehr »
:
departure/MAK

d>nite

Die d>nite ist einer der Höhepunkte der MAK Specials anlässlich der Vienna Design Week (27.9.–6.10.2012) und findet im Rahmen der Ausstellung NOMADIC FURNITURE 3.0. Neues befreites Wohnen? (14.6.–6.10.2013) statt.

mehr »
:

Schausammlung ASIEN

China – Japan – Korea
Die Asien-Sammlung des MAK zählt zu den bedeutenden Sammlungen von Kunst und Kunstgewerbe aus dem asiatischen Raum. Sie entstand im Laufe der 150-jährigen Museumsgeschichte aus öffentlichen und privaten Kollektionen und bietet einen umfassenden Einblick in die Kunstgeschichte Asiens.
mehr »
:

J. & L. Lobmeyr

Zwischen Vision und Realität

Gläser aus der MAK-Sammlung. 20./21. Jahrhundert
MAK Studies 18
deutsch/englisch
157 Seiten, zahlreiche Abbildungen
21x 26 cm, Broschur
MAK Wien/Prestel, München.Berlin.London.New York, 2009

SHOP »