:

MAK/ZINE #1/2011

Anlässlich der Ausstellung ERSCHAUTE BAUTEN. Architektur im Spiegel zeitgenössischer Kunstfotografie (2011/12), startete das MAK in Zusammenarbeit mit dem Volltext Verlag ein mehrmals jährlich erscheinendes, zweisprachiges Magazin – MAK/ZINE, das sich mit kunst- und kulturtheoretischen Themen beschäftigt.
Die erste Ausgabe des MAK/ZINE widmet sich der Ausstellung ERSCHAUTE BAUTEN. Architektur im Spiegel zeitgenössischer Kunstfotografie) und enthält Essays zum Verhältnis von Kunst, Architektur und Fotografie von Annette Emde, Hal Foster, Laurence A. Rickels und Barry Schwabsky sowie einen Überblick des Kurators, Texte der Künstler, Buchrezensionen von Paul Foss, Frank Hartmann und Ernst Strouhal, deutsch/englisch, 144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, MAK/Volltext Verlag Wien 2011.

Erhältlich im MAK Design Shop um € 9,90.

Werfen Sie einen Blick auf die ersten Seiten

Random

Publikationen

:

Atelier van Lieshout

Der Disziplinator
Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (22.6.–2.10.2005), MAK Wien.
deutsch/englisch
48 Seiten mit Abbildungen und in situ-Fotografien der Ausstellung
32 x 24 cm, Softcover
MAK Wien / Schlebrügge.Editor, Wien, 2005
SHOP »

Freier Artikel

:

MAK Design Summit

Videodokumentation
mehr »
 

Random

:
sound:frame

Unseen Science | „SEE AURAL WOODS”
an Audiovisual Journey into the Forests

Do, 16.04.2015

MAK-Ausstellungshalle

mehr »
:

J. & L. Lobmeyr

Zwischen Vision und Realität

Gläser aus der MAK-Sammlung. 20./21. Jahrhundert
MAK Studies 18
deutsch/englisch
157 Seiten, zahlreiche Abbildungen
21x 26 cm, Broschur
MAK Wien/Prestel, München.Berlin.London.New York, 2009

SHOP »
:

MAK Design Shop

mehr »