Pressetexte und Pressebilder

15.12.2017 - 15.04.2018
ÄSTHETIK DER VERÄNDERUNG. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien
Eine Kooperation der Universität für angewandte Kunst Wien und des MAK
21.11.2017
Sehnsucht Arbeit: Arbeitskünstler
Eine Gesprächsreihe des MAK in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien im Rahmen des MAK FUTURE LAB
25.10.2017 - 02.04.2018
THOMAS BAYRLE
Wenn etwas zu lang ist – mach es länger
18.10.2017 - 25.02.2018
100 BESTE PLAKATE 16. Deutschland Österreich Schweiz
17.10.2017
MAK FUTURE LAB for Citizen Science
Das MAK und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft lancieren ein Pilotprojekt zu den Themen Smart City, Digitale Moderne und Arbeitswelt der Zukunft
17.10.2017
MAK FUTURE LAB for Citizen Science
Entwicklung eines Formats zu den Themen Smart City, Digitale Moderne und Arbeitswelt der Zukunft - Podiumsdiskussion
10.10.2017
Sehnsucht Arbeit: Sozialer Aufstieg in Zeiten des Universal Basic Income
Eine Gesprächsreihe des MAK in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien im Rahmen des MAK FUTURE LAB
03.10.2017
Hochkarätige Neubesetzung im MAK: Silke Geppert ist neue Kustodin der Sammlung Textilien und Teppiche und Kuratorin für den Bereich Mode
19.09.2017
WOHNEN IM ROBOTER? Wie Algorithmen und robotische Systeme die Architektur und die Stadt verändern
Das MAK FUTURE LAB lädt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zum Podiumsgespräch
12.09.2017
Zusammen. Arbeit. Neu Marx
Eine Veranstaltung des MAK FUTURE LAB in Kooperation mit der Wien Holding
05.09.2017
Im Dienst der Gesellschaft. Neue Arbeit für das Gemeinwohl
Sehnsucht Arbeit – eine Gesprächsreihe des MAK in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien im Rahmen des MAK FUTURE LAB
22.05.2017
MAK ab sofort Partner von Google Arts & Culture
01.02.2017
MAK forciert virtuellen Sammlungszugang
Neu konzipierte „MAK-Sammlung online“ bietet Zugang zu 230 000 Objekten
10.01.2017
MAK-Jahrespressekonferenz 2017
Von der Wegwerfgesellschaft zur Qualitätskultur
10.05.2016
Neuaufstellung MAK-Schausammlung ASIEN. China – Japan – Korea
Tadashi Kawamata mit erneuter spektakulärer künstlerischer Intervention
12.05.2014
MAK DESIGN LABOR
Von der Kunst zum Alltag und zu neuer Lebensqualität: Zum 150-Jahr-Jubiläum des MAK wird die Studiensammlung komplett neuinterpretiert
18.09.2013
Wien 1900
Design / Kunstgewerbe 1890–1938

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5, 1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Lara Steinhäußer, Agnes Wyskitensky (Karenzvertretung)

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler wenden Sie sich bitte an

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.

Film- und Fotogenehmigungen

Um eine Genehmigung zur Herstellung von redaktionell genutztem Lichtbild- oder Filmmaterial für die Berichterstattung im MAK zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Presse und PR, T +43 1 711 36-229,

Antragsformular Download

Für kommerziell genutztes Lichtbild- oder Filmmaterial, das das MAK oder seine Ausstellungen nicht primär zum Inhalt hat, sondern lediglich das MAK bzw. seine Ausstellungen als Rahmen oder Hintergrund für andere Inhalte nutzt, wenden Sie sich bitte an:
MAK-Abteilung Vermietungen, T +43 1 711 36-320,

Für Reprovorlagen zur Nutzung in Form von Lichtbild- und Filmmaterial, die das MAK als Gebäude, seine Räumlichkeiten oder Objekte aus Dauerausstellungen zum Inhalt hat, wenden Sie sich bitte an: MAK-Abteilung Foto, Repro, Fotoarchiv, T +43 1 711 36-294,