Pressetexte und Pressebilder

01.07.2015 - 11.10.2015
CHRISTOPH NIEMANN. Unterm Strich
12.06.2015 - 04.10.2015
MAK DESIGN SALON #04
DUNNE & RABY. The School of Constructed Realities
Fiktion und Realität in der MAK-Expositur Geymüllerschlössel
11.06.2015 - 04.10.2015
Vienna Biennale 2015:
Ideas for Change
 

Mapping Bucharest: Art, Memory, and Revolution 1916–2016
Performing Public Art

2051: Smart Life in the City
Future Light: Pauline Boudry / Renate Lorenz. LOVING, REPEATING
Uneven Growth: Tactical Urbanisms for Expanding Megacities
24/7: the human condition
aspern INTERNATIONAL
Biografien KuratorInnen
02.06.2015 - 01.11.2015
DER PRIVATE JOSEF HOFFMANN
Wohnungswanderungen
Josef Hoffmann Museum, Brtnice
04.05.2015
MAK-Schindler-Stipendien
für das Studienjahr 2015/2016 vergeben
23.04.2015
MAK kauft digitales Kunstwerk von Harm van den Dorpel mit Bitcoin an
22.04.2015 - 23.08.2015
AMIE SIEGEL. Provenance
Dreiteilige Installation im MAK erforscht Spekulationsmärkte für Kunst und Design
17.04.2015 - 29.11.2015
Saisonstart im Geymüllerschlössel
Vom 3. Mai bis zum 29. November 2015 lädt die MAK-Expositur Geymüllerschlössel zum inspirierenden Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart
16.03.2015 - 21.08.2015
CREATE YOUR BUCHAREST
28.01.2015 - 17.05.2015
EOOS
21.01.2015
MAK-Jahrespressekonferenz/
Programmpräsentation 2015:
VERANTWORTUNG GESTALTEN
12.05.2014
MAK DESIGN LABOR
Von der Kunst zum Alltag und zu neuer Lebensqualität: Zum 150-Jahr-Jubiläum des MAK wird die Studiensammlung komplett neuinterpretiert
08.04.2014
MAK-Schausammlung Teppiche wird neu eröffnet
Weltberühmte Teppichsammlung des MAK neu inszeniert in einem Raumkonzept von Michael Embacher und mit einer künstlerischen Intervention von Füsun Onur
18.02.2014
MAK-Schausammlung Asien wird neu eröffnet
Der japanische Künstler Tadashi Kawamata entwickelt eine ortsspezifische künstlerische Intervention
18.09.2013
Wien 1900
Design / Kunstgewerbe 1890–1938
Future Light: Pauline Boudry / Renate Lorenz. LOVING, REPEATING
aspern INTERNATIONAL
Die Kunst zu arbeiten. Handeln in der Digitalen Moderne
Performing Public Art

24/7: the human condition
Biografien KuratorInnen
Uneven Growth: Tactical Urbanisms for Expanding Megacities
Future Light
2051: Smart Life in the City
Organisiert von MAK und Wirtschaftsagentur Wien, Kreativzentrum departure
Mapping Bucharest: Art, Memory, and Revolution 1916–2016
Produzieren: Künstlerisch
Dekorieren
Sitzen
HELMUT LANG ARCHIV
Sammeln
Schützen und Schmücken
Produzieren: Industriell
Produzieren: Alternativ
Kommunizieren
Transportieren
Ornament
Kochen
Hoffmann Geometrisch
Essen und Trinken

Presse Kontakt

MAK-PRESSEBÜRO
Stubenring 5
1010 Wien
T +43 1 711 36-229
F +43 1 711 36-227


PRESSEKONTAKT
Judith Schwarz-Jungmann (Leitung), Sandra Hell-Ghignone, Veronika Träger, Lara Steinhäußer

MAK-Presseverteiler

Für die Aufnahme in den MAK-Presseverteiler füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus

Zum Formular

Urheberrecht

Alle zum Herunterladen angebotenen Pressetexte und -bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden. Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei, es muss jedoch immer die angegebene Fotoquelle genannt werden.
 

Random

:

MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles

Das MAK Center for Art and Architecture, 1994 in Los Angeles gegründet, ist ein zeitgenössisches, experimentelles, interdisziplinäres Zentrum für Kunst und Architektur und bespielt heute drei der wichtigsten Häuser des austro-amerikanischen Architekten Rudolph M. Schindler. Zentralen Bestandteil des Programms neben der bildet das mittlerweile weltweit begehrte MAK Artists and Architects-in-Residence Program.

mehr »
:

Schausammlung ASIEN

China – Japan – Korea
Die Asien-Sammlung des MAK zählt zu den bedeutenden Sammlungen von Kunst und Kunstgewerbe aus dem asiatischen Raum. Sie entstand im Laufe der 150-jährigen Museumsgeschichte aus öffentlichen und privaten Kollektionen und bietet einen umfassenden Einblick in die Kunstgeschichte Asiens.
mehr »
:

Anish Kapoor

Shooting into the Corner
Verlagsausgabe der Publikation zur gleichnamigen Ausstellung (21.1.–19.4.2009), MAK Wien.
deutsch/englisch
200 Seiten, 183 farbige Abbildungen
32 x 24 cm, Broschur
SHOP »
:

Eva Schlegel. In Between

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (8.12.2010–1.5.2011), MAK Wien.
deutsch/englisch
200 Seiten, ca. 100 Abbildungen
24 x 32 cm, Broschur mit PVC-Schutzumschlag
MAK Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2010

SHOP »