:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Christoph Menke

Kunst – Experiment – Leben
Jedes Kunstwerk ist ein Experiment: Es ist ein Experiment der Kunst; ein Versuch, ob man so Kunst machen kann: ob man sie so und ob man sie überhaupt machen kann. Jedes Kunstwerk ist ein Experiment, weil jedes Kunstwerk bei Null beginnt. Christoph Menke
 
Begleitend zum Vortrag erschien die Broschüre KUNST — EXPERIMENT — LEBEN. Materialien zum Vortrag von Christoph Menke, herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein, deutsch/englisch, 56 Seiten, MAK Wien 2011.

Christoph Menke, Professor für Philosophie an der Universität Frankfurt

Related

Veranstaltung

:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Boris Groys

Museum in Medien – Medien im Museum
mehr »
 

Random

:

MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles

Das MAK Center for Art and Architecture, 1994 in Los Angeles gegründet, ist ein zeitgenössisches, experimentelles, interdisziplinäres Zentrum für Kunst und Architektur und bespielt heute drei der wichtigsten Häuser des austro-amerikanischen Architekten Rudolph M. Schindler. Zentralen Bestandteil des Programms neben der bildet das mittlerweile weltweit begehrte MAK Artists and Architects-in-Residence Program.

mehr »
:

Franz West – Vier Lemurenköpfe

mehr »
:

Jannis Kounellis

Il sarcofago degli sposiI

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (5.5.–22.8.1999), MAK Wien.
deutsch/englisch
160 Seiten, s/w Abbildungen
32 x 24 cm, Softcover
MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 1999

SHOP »
:

Andreas Fogarasi

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (9.4.–14.9.2008), MAK Wien.
deutsch/englisch
3 Bände, gesamt ca. 240 Seiten
13,5 x 16,5 cm, Broschur
MAK Wien / Schlebrügge.Editor, Wien, 2008

SHOP »