:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Christoph Menke

Kunst – Experiment – Leben
Jedes Kunstwerk ist ein Experiment: Es ist ein Experiment der Kunst; ein Versuch, ob man so Kunst machen kann: ob man sie so und ob man sie überhaupt machen kann. Jedes Kunstwerk ist ein Experiment, weil jedes Kunstwerk bei Null beginnt. Christoph Menke
 
Begleitend zum Vortrag erschien die Broschüre KUNST — EXPERIMENT — LEBEN. Materialien zum Vortrag von Christoph Menke, herausgegeben von Christoph Thun-Hohenstein, deutsch/englisch, 56 Seiten, MAK Wien 2011.

Christoph Menke, Professor für Philosophie an der Universität Frankfurt

Related

Veranstaltung

:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Boris Groys

Museum in Medien – Medien im Museum
mehr »
 

Random

:

Heaven’s Gift

CAT Contemporary Art Tower – Eine neue programmatische Strategie zur Präsentation zeitgenössischer Kunst

deutsch 2001 / englisch 2000
72 Seiten, 39 Abbildungen
20 x 20 cm, Softcover
MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2000/2001

SHOP »
:

Performativität

Marlies Wirth, Kuratorin MAK NITE Lab

Der Begriff Performativität verlagert den Fokus auf die Tätigkeiten des Produzierens und Herstellens und auf jene Handlungen, Austauschprozesse, Veränderungen und Dynamiken, die Akteure und kulturelle Ereignisse ausmachen. Im Zentrum stehen also weniger Gegenstände, Monumente und Kunstwerke, die als Repräsentation einer Kultur und deren Selbstverständnisses betrachtet werden, sondern die dynamischen Prozesse, in denen sie hergestellt und verwendet werden.

mehr »
:

Bibliothek und Kunstblättersammlung

Leitung: Kathrin Pokorny-Nagel
Die MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung ist die größte und älteste Museumsbibliothek Europas mit Schwerpunkt auf angewandter Kunst. Neben klassischen Bibliotheksfunktionen widmet sich die Sammlung dem Kunstaspekt des Bildhaften in allen möglichen Varianten und initiiert eine neue Auseinandersetzung mit Papier gewordener Kunstproduktion.
mehr »
:

ZEICHEN, GEFANGEN IM WUNDER

Auf der Suche nach Istanbul heute / Eröffnung
Mi, 23.01.2013–So, 21.04.2013
mehr »