:
MAK Vortragsreihe iM BRENNPUNKT

Gerhard Johann Lischka

Weltbildkultorte.10
Als interessierte Beobachter befinden wir uns alle im Brennpunkt der Globalität. Dabei müssen wir Komplexität als ihre Voraussetzung akzeptieren und somit Pluralität, die Dinge und Beziehungen der Menschen in ihrer Verwobenheit sehen und verstehen. Gerhard Johann Lischka

Begleitend zum Vortrag erschien die Broschüre WELTBILDKULTORTE.10, Materialien zum Vortrag von Gerhard Johann Lischka, herausgegeben von Peter Noever, deutsch/englisch, 56 Seiten, MAK Wien 2010.

Gerhard Johann Lischka, Kulturphilosoph, Schriftsteller, lebt in Bern

Random

Forschung

:

Spuren -

Architektur- und Museumsroute Österreich–Tschechien
mehr »

MAK-Studiensammlung 1993-2013

:

Studiensammlung Glas

Kurator: Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik

In der Studiensammlung Glas ist die Fülle des Formen- und Farbenreichtums von Glasarbeiten zu sehen. Wechselnde Ausstellungen bieten einen Überblick über wesentliche Abschnitte der Geschichte der europäischen Glasproduktion.

mehr »
 

Random

:

Otto Muehl

Leben / Kunst / Werk; Aktion Utopie Malerei 1960–2004
Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (3.3.–31.5.2004), MAK Wien.
deutsch
416 Seiten, zahlreiche s/w und Farbabbildungen
32 x 24,5 cm, Softcover
MAK Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2004
SHOP »
:

Urban Future Manifestos

Englisch
164 Seiten, zahlreiche Abbildungen
16,5 x 23,5 cm, Broschur
MAK Center Los Angeles / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2010

SHOP »
:

Sammlung Metall

Kustodin: Elisabeth Schmuttermeier

Die MAK-Sammlung Metall verfügt über einen umfangreichen Bestand an Objekten aus Europa und Nordamerika vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Von Beginn an wurden neben historischen Objekten auch zeitgenössische Arbeiten für die Sammlung erworben. Dadurch umfasst sie heute so unterschiedliche Bereiche wie Kleinplastik, Bestecke, Uhren, Schmuck, Goldschmiedearbeiten, Leuchter, astronomische Geräte und galvanoplastische Reproduktionen.

mehr »
:

Anish Kapoor

Shooting into the Corner
Verlagsausgabe der Publikation zur gleichnamigen Ausstellung (21.1.–19.4.2009), MAK Wien.
deutsch/englisch
200 Seiten, 183 farbige Abbildungen
32 x 24 cm, Broschur
SHOP »