Related

Veranstaltung

:
departure/MAK d>lab.03

sLOCiAL manuFACTORY

Studio Makkink & Bey (NL) (in englischer Sprache)
Fr, 14.12.2012–Sa, 15.12.2012

MAK-Ausstellungshalle

mehr »

Freier Artikel

:

d> design neue strategien

Eine Kooperation von MAK & departure

In den neu entwickelten Formaten departure/MAK d>link, d>lab und d>nite treten international renommierte DesignexpertInnen in Austausch mit der Wiener Kreativwirtschaft, um die Beziehungen zwischen Design, Industrie und Gesellschaft zu hinterfragen, herauszufordern und mit zu gestalten. Die verschiedenen Veranstaltungen bieten an, gemeinsam nach neuen Möglichkeiten, Schnittstellen, Kooperationen, und letztlich auch nach neuen Tätigkeitsfeldern zu suchen.

mehr »
 

Random

:

WIEN 1900 inspiriert

Schaufenster zum MAK
Marco Dessí: Dagobert Peche Revisited, 1913/2012
mehr »
:
VIENNA BIENNALE 2015 / MAK Design Salon #04

DUNNE & RABY:

The School of Constructed Realities
Fr, 12.06.2015–So, 04.10.2015

Geymüllerschlössel

mehr »
:

Wiener-Werkstätte-Archiv

Kustodin: Elisabeth Schmuttermeier

Die Wiener Werkstätte prägte die Designgeschichte nachhaltig und ist bis heute Impulsgeber in ästhetischen Fragen. Neben zahlreichen Objekten verwahrt das MAK seit 1955 auch ihr Archiv, das Einblicke in die Produktions- und Entstehungsprozesse ihres umfassenden Œuvre ermöglicht.

mehr »
:
MAK NITE Special

BOILER ROOM VIENNA

x sound:frame Festival
mehr »