:

SPEZIALFÜHRUNGEN

für fachspezifische BerufsschülerInnen und andere interessierte Schulgruppen
für fachspezifische BerufsschülerInnen und andere interessierte Schulgruppen:

„Wood works“
In einem Rundgang durch die Schausammlung werden Objekte aus Holz ins Blickfeld genommen. Wie entwickeln sich Möbelformen? Welche technischen und kulturellen Voraussetzungen sind erforderlich, um Museumsstücke herzustellen? Welche Gestaltungselemente erlaubt das Material Holz?

„Glasklar“
Im Zentrum des Rundganges durch die Schau- und Studiensammlung stehen Glasobjekte. Was erzählen die Schaustücke über die Wertschätzung des Materials? Wie wurde und wird auch heute noch Glas verarbeitet? Man kann sich vom Formen- und Dekorreichtum des Materials Glas inspirieren lassen.

Das Projekt wird im Rahmen der Vermittlungsinitiative „Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen 2010“ vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur gefördert und von KulturKontakt Austria beratend begleitet.

        

Kosten

Freier Eintritt für Schüler bis 19 Jahre
Einstündige Führung: € 40
Einstündiger Workshop: € 40 pro MAK-Mitarbeiter

Information und Anmeldung

Gabriele Fabiankowitsch, Leitung MAK-Bildungsprogramm und Führungen
T +43 1 71136-298


Schultypen/Altersstufen

1 Kindergarten
2 Volksschule
3 Hauptschule, Unterstufe AHS
4 Oberstufe AHS und BHS

Random

Veranstaltung

:
Fashion Show

Spider House / Bride of Frankenstein

Mariela Gemisheva & Jasper Gardiva
Di, 12.06.2007, 20:30 Uhr

MAK-Säulenhalle

mehr »

Publikationen

:

Mihály Biró

Pathos in Rot

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (6.10.2010–9.1.2011), MAK Wien.
MAK Studies 19
deutsch/englisch
144 Seiten, zahlreiche Abbildungen
21 x 26 cm, Broschur
MAK Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2010

SHOP »
 

Random

:

ÖSTERREICHER IM MAK

Gasthaus.Bar
Mit ÖSTERREICHER IM MAK wurde im MAK ein für Österreich völlig neues Restaurantkonzept realisiert und österreichische Lokaltradition zu einem Ereignis der Gegenwart transformiert. In einem modernen Gasthaus mit neu interpretierter Schank (Bar) wird Wiener Küche auf höchstem Niveau geboten
mehr »
:

Helmuth Gsöllpointner

Temporäre variable Raumobjekte / Mutants. Temporary Objects

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (3.9.–5.10.2003), MAK Wien.
deutsch/englisch
107 Seiten, zahlreiche s/w und Farbabbildungen
24 x 32 cm, Softcover
MAK Wien / Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz, 2003

SHOP »
:
MAK Vortragsreihe CHANGING ARCHITECTURE

Frank O. Gehry

It's Been a Long Time Since I Was Last Here
mehr »
:

VORBILDER

150 Jahre MAK: Vom Kunstgewerbe zum Design
Mi, 11.06.2014–So, 05.10.2014
mehr »