:

Sammlung Bugholzmöbel

Projektleitung: Sebastian Hackenschmidt, MAK-Kustode Möbel und Holzarbeiten
Das MAK verfügt über eine einzigartige Sammlung von Bugholzmöbeln, vornehmlich aus der Produktion der Firma Thonet, aber auch von konkurrierenden Firmen wie etwa J. & J. Kohn. Dieser außergewöhnliche Bestand wird in Zusammenarbeit mit international renommierten Bugholzforschern wissenschaftlich bearbeitet: Das Projekt soll nach Ergänzung der technischen Angaben (Datierung, Produktionsort und -serie, Biegetechnik) und der Informationen zu den künstlerischen Belangen (z.B. Entwurf, Auftraggeber) in einer Ausstellung sowie einem Bestandkatalog münden.

Projektleitung: Sebastian Hackenschmidt, MAK-Kustode Möbel und Holzarbeiten

Random

MAK-Sammlung

:

Wiener-Werkstätte-Archiv

Kustodin: Elisabeth Schmuttermeier

Die Wiener Werkstätte prägte die Designgeschichte nachhaltig und ist bis heute Impulsgeber in ästhetischen Fragen. Neben zahlreichen Objekten verwahrt das MAK seit 1955 auch ihr Archiv, das Einblicke in die Produktions- und Entstehungsprozesse ihres umfassenden Œuvre ermöglicht.

mehr »

Videochannel

:

Design Thinking. Interdisziplinäre Lösungsansätze

Institut für Entrepreneurship und Innovation / WU Wien (A)
Fr, 14.09.2012–Sa, 15.09.2012
mehr »
 

Random

:

James Turrell

The Other Horizon

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (2.12.1998–21.0.1999), MAK Wien.
deutsch/ englisch
2. unveränderte Auflage 2001
248 Seiten, 148 Abbildungen
22 x 30 cm, Softcover
MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2001

SHOP »
:

Smart City. Bicycle City

departure/MAK d>talk
Di, 24.09.2013
mehr »
:

MAK-Restaurierung

mehr »
:

R. M. Schindler. Architektur und Experiment

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (14.11.2001–10.2.2002), MAK Wien.
deutsch
284 Seiten, 107 farbige Abbildungen und 158 in Duplex
23 x 28 cm, Softcover
MAK Wien / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2001

SHOP »