Sammlung Design-Info-Pool

Der MAK Design-Info-Pool (dip) war eine virtuelle Sammlungs- und Präsentationsplattform für österreichisches Design des 20. und 21. Jahrhunderts, wobei alle Aspekte handwerklich, industriell und künstlerisch orientierter Designproduktion in Österreich einbezogen wurden. Um ein umfassendes Bild der österreichischen Designproduktion und ihrer Akteure zu vermitteln, wurden renommierte und aktuelle Designpositionen sowie das für das MAK spezifische Crossover von Design, Architektur und Kunst dargestellt. Einzigartig an dieser Dokumentationsarbeit ist die Abbildung von Expertenmeinungen (KuratorInnen, JurorInnen, AutorInnen) verschiedener Designepochen zu Schlüsselwerken österreichischen Designs seit dem Ende der Wiener Werkstätte 1932 bis 2014. 

Eine Einsichtnahme in den MAK Design-Info-Pool ist für wissenschaftliche Forschungszwecke unter vorheriger Anmeldung möglich.
 
Kontakt: Marlies Wirth, Kuratorin Digitale Kultur,

MAK-Sammlung

Sammlung Design

Kustodin: Marlies Wirth

Die 2005 angelegte MAK-Sammlung Design vertritt ein breites Spektrum österreichischen Designschaffens. Dabei spannt sich der Designbegriff von industrieller Produktion über handwerkliche Fertigung bis hin zum künstlerischen Einzelstück und Prototypen, vom Gebrauchsgegenstand über Mode bis hin zu Grafik- und Mediengestaltung.

mehr

Freier Artikel

MAK Design Shop - online

mehr