:

Louis ROTHSCHILD

Aus der in der NS-Zeit enteigneten Sammlung von Louis Rothschild gelangten drei Kunstgegenstände ins MAK. Zwei Objekte wurden 1949 zurückgestellt, für das dritte, einen Teppich, empfahl der Beirat am 11. Februar 1999 die Rückgabe, die Restitution erfolgte am 11. März 1999.
Im Zuge der Provenienzforschung zu den Erwerbungen des MAK nach 1945 ergaben die Recherchen, dass ein Spieltisch, der in der NS-Zeit für das geplante Linzer Museum vorgesehen und 1963 dem Museum vom Bundesdenkmalamt zur Verwahrung übergeben worden war, sich bis 1938 in der Sammlung Louis Rothschild befunden hatte.
Der Kunstrückgabebeirat empfahl am 11. September 2009 die Rückgabe des Objekts.
Am 2. März 2010 erfolgte die Rückgabe an die ErbInnen nach Louis Rothschild, die den Spieltisch wiederum dem MAK widmeten.

Random

Publikationen

:

Keramik. Aktuelle Tendenzen aus Österreich

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (11.5–28.8.2005), MAK Wien.
deutsch/englisch
28 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen
20,9 x 28 cm, Softcover
MAK Wien, 2005

SHOP »

Videochannel

:
MAK Design Salon #02

Studio Formafantasma

The Stranger Within - Matinee
So, 29.09.2013
mehr »
 

Random

:
MAK Vortragsreihe CHANGING ARCHITECTURE

Zaha Hadid. Fluid Terrains

Aus allen Blickwinkeln. Gebaute Visionen - Realisierte Perspektiven
mehr »
:
MAK NITE Lab

Choir Corridor

Seth Weiner (Los Angeles/Wien)
Di, 26.11.2013
mehr »
:

Kooperation Universität für angewandte Kunst

Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE
Mit der Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE soll eine Plattform für zeitgenössische Formen der angewandten Kunst und damit eine größere Sichtbarkeit für besonders interessante Positionen in Österreich lebender und selbständig arbeitender AbsolventInnen der Universität für Angewandte Kunst geschaffen werden.
mehr »
:

Kurt Kocherscheidt

Das fortlaufende Bild – The Continuing Image

Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung (25.6.–5.10.2003)
deutsch/englisch
248 Seiten, 168 Abbildungen, überwiegend farbig
32 x 24 cm, Softcover
MAK Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2003

SHOP »