Conversation Piece: „Ich kaufe, also bin ich“ – über kritischen Konsum in einer Postwachstumsgesellschaft mit dem Ökonomen Ernest Aigner

Wie sollen wir individuellen Konsum kritisch hinterfragen und reduzieren, in einem System, das auf Wirtschaftswachstum ausgerichtet ist? Im Zusammenhang der Ausstellung Critical Consumption, widmen wir uns unter anderem diesem Paradoxon und sprechen mit dem Ökonom, Ernest Aigner über die mögliche Gestaltung einer Postwachstumsgesellschaft. Wie könnte ein Gesundschrumpfen der Wirtschaft, die den begrenzten menschlichen und planetaren Ressourcen Rechnung trägt, gestaltet werden ohne einen gesellschaftlichen und ökologischen Kollaps zu riskieren. Wie kann eine Verringerung von Konsum und Produktion darüber hinaus als ein Weg zu ökologischer Nachhaltigkeit und höherer Lebensqualität aussehen?
Di, 16.1.2024 19 20 Uhr
MAK – Museum für angewandte Kunst
Im Rahmen der Ausstellung CRITICAL CONSUMPTION

DAS FORMAT CONVERSATION PIECES
We need to talk! Im Vermittlungsformat Conversation Pieces sprechen wir mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen und Persönlichkeiten unterschiedlicher Wissensfelder zu ausgewählten Objekten aus der MAK Sammlung. Conversation Pieces widmet sich Themen wie Diversität, Feminismus, Teilhabe oder Einsamkeit, symbiotische Körper, Rassismus in Sammlungen, Planet Care u. v. m. Wir nutzen das MAK als einen vielstimmigen Ort des Austauschs und stellen uns diversen gesellschaftspolitischen Diskursen und Problematiken, die neue Blickwinkel auf eine außergewöhnliche Sammlung zulassen. Conversation Pieces versteht sich als Anstoß, verbreitete Bilderwelten und Narrative sichtbar zu machen und kritisch zu hinterfragen, indem wir gemeinsam darüber sprechen.

TICKETS
Für den Besuch der Veranstaltung ist - neben dem Veranstaltungsbeitrag - ein Museumsticket (Eintrittskarte, MAK Jahreskarte, Kulturpass etc.) erforderlich.

Tickets hier kaufen / Abendkassa ab 18 Uhr

Online Presale:
€ 12 (inkl. Museumseintritt)
€ 5 (wenn Museumseintritt frei, zB mit MAK-Jahreskarte)

Preise vor Ort an der MAK Kassa am Tag der Veranstaltung: 
€ 17 (inkl. Museumseintritt)
€ 10 (wenn Museumseintritt frei, zB mit MAK-Jahreskarte)

Nutzen Sie das Online-Anmeldetool für ermäßigte Eintritte oder profitieren Sie von dem neuen Conversation Piece Abo 2024.

ABO
Sämtliche Conversation Pieces um € 100,- inkl. Eintritt an dem jeweiligen Tag. Für Abos kontaktieren Sie bitte education@mak.at