MAK Friday Lab: Klettern

mit der Aktivistin Pia im Rahmen der Ausstellung PROTEST/ARCHITEKTUR. Camps, Barrikaden, Sekundenkleber

Geeignet für Schulstufen ab 10 Jahren 

Im Hambacher Wald haben Klimaaktivist*innen seit 2012 mehrere Generationen von Baumhaussiedlungen errichtet, um die Abholzung des Waldes zur Erweiterung des Braunkohletagebaus zu blockieren. Selten zuvor bestanden Protestcamps aus derartig vielen und großen Baumhäusern, die auf so komplexe Weise durch Traversen, Brücken und Netze miteinander verbunden waren.
Fr, 23.2.2024 10.15 12.45 Uhr
MAK – Museum für angewandte Kunst
Die Verwendung von Seilen zur Befestigung der Bauten schützt nicht nur die Bäume selbst, sondern erleichtert auch den Rückbau und die Wiederverwendung vieler Baumaterialien. Mit einer Aktivistin aus dem Hambacher Wald erproben wir komplexe Strukturen von Seilen und Kletterstrukturen. Die MAK Säulenhalle verwandelt sich mit euch in einen Übungsparcours für Protest!

MAK Friday Lab kostenloses Young Science Programm
An ausgewählten Freitagen bietet das MAK Schulklassen die Möglichkeit, mit Designer*innen, Künstler*innen oder Expert*innen im Rahmen der MAK Friday Labs kostenlos zusammenzuarbeiten. Werft einen Blick auf unser Angebot und meldet euch an!

First come, first served!
Anmeldung unter education@MAK.at

Kalender

mit den Akteur*innen der Austria Fashion Revolution Week!