Forschungsprojekt

Reisebericht Hans Herzheimer

Forschungsteam: Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv; Enno Bünz, Universität Leipzig
Die Handschriftensammlung des MAK enthält mit dem Reisebericht von Hans Herzheimer aus den Jahren 1514 bis 1519 eine Zimelie von einzigartigem Wert. Der Salzbaron Herzheimer beschreibt darin neben Lebensweisen seiner Zeit, Begegnungen mit Kaiser Maximilian I. und Martin Luther. Die gesamte, über 300 Seiten umfassende Handschrift wurde digitalisiert, und von Prof. Enno Bünz, Leipzig, transkribiert und wissenschaftlich annotiert. Die Herausgabe des Textes ist in Planung.

Forschungsteam: Kathrin Pokorny-Nagel, Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung/Archiv; Enno Bünz, Universität Leipzig