Open Aktzeichnen by (young)MAK

Mit Iris Andraschek

Di, 14.2.2023 18 21 Uhr
MAK Säulenhalle
Anmeldung geschlossen
Die Künstlerin Iris Andraschek arbeitet mit unterschiedlichen Medien und setzt sich in ihrer Beschäftigung unter anderem mit Alltag, sozialen Utopien und alternativen Lebensentwürfen auseinander. Open Aktzeichnen fügt sich in die inhaltliche Bandbreite, die das MAK an diesem Abend, am Valentinstag, bietet, um Identitätskonstruktionen von körperlicher Autarkheit oder festgeschriebene Beziehungsmodelle offen und feierlich in Frage zu stellen. Denn der Abend ist der magischen Vielfalt der menschlichen Beziehungen, Verflechtungen und Berührungspunkte gewidmet. Iris Andraschek inszeniert für Open Aktzeichnen Körper in unterschiedlichen räumlichen und sozialen Gefügen, denen sich die Teilnehmer*innen zeichnerisch annähern können.   

Bitte eigene Zeichenutensilien mitbringen.

MAK Säulenhalle 
Keine Altersbeschränkung 
Anmeldung erforderlich
Eintritt frei

Kalender

Related