Forschungsprojekt

Spuren

Architektur- und Museumsroute Österreich–Tschechien

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst und MG – Mährische Galerie in Brünn führen seit 2006 das Josef Hofmann Museum in Brtnice/CZ (JHM) als gemeinsame Aussenstelle.
Das Haus wurde von J. Hoffmann nach 1907 im Stil der Wiener Moderne umgestaltet und wird seit 2005 für regelmäßige Ausstellungen zum Thema genutzt. 2011 hat die MG die Villa Jurkovič (erbaut 1906 nach den Plänen von D. Jurkovič) nach einer langen Restaurierungsphase wiedereröffnet. Auch andere Meilensteine der internationalen Architektur wie z. B. die Villa für Fritz Tugendhat in Brünn (erbaut 1929/30 von Mies van der Rohe) sind nach Restaurierung wieder zugänglich.
Das Projekt Spuren will eine transnationale Kulturroute zwischen Wien und Brünn entwickeln, die bestehende Kooperation für die Entwicklung des erweiterten Programmthemas nutzen, über Ausstellungen, Lectures und andere didaktische Maßnahmen den inhaltlichen Schwerpunkt einer neuen Kulturroute vorbereiten und den Großraum Mähren-Niederösterreich-Wien als Wiege der Moderne wieder bewusst machen. Von Anfang an wurden in das Projekt die Belange des Tourismus integriert und Marktforschung, Best Practice und PR/Werbung implementiert. Dazu ist das Projekt prozessorientiert aufgebaut (Marktforschung – Kommunikationskonzept – Kommunikationsplan) und unterscheidet zwischen der Bekanntmachung von Ausstellungen vor Ort und einer breit angelegten Informationskampagne, die einmal als Vorbereitung für die Nominierung als Europäische Kulturroute dienen und zugleich den Tourismus in der Region Mähren-Niederösterreich-Wien wesentlich fördern wird.


Das Projekt >> spuren.mak.at




 

Expositur

Josef Hoffmann Museum

Brtnice, Tschechische Republik

Seit 2005 werden im Geburtshaus von Josef Hoffmann in Brtnice, Tschechische Republik, Wechselausstellungen mit Themen aus dem Umkreis Hoffmanns realisiert, mit dem Anliegen, Leben und Werk eines wegweisenden österreichischen Architekten im Bewusstsein der Öffentlichkeit lebendig zu halten.

mehr

Publikationen

Publikation

Josef Hoffmann

Architekturführer / Architektonickü pruvodce / Architecture Guide

Deutsch/Tschechisch/Englisch
200 Seiten, ca. 270 Abbildungen, 12,50 × 24 cm, softcover
MAK Wien / Mährische Galerie in Brno / Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2010

SHOP »