Wien 1900 / Fokus: Werkstätte Hagenauer

Mit der Ausstellung WERKSTÄTTE HAGENAUER. Wiener Metallkunst 1898–1987 holt das MAK eine der erfolgreichsten kunstgewerblichen Metallwerkstätten in Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts vor den Vorhang. Während seines knapp 90-jährigen Bestehens bündelte das Familienunternehmen mit seinen Erzeugnissen die Entwicklung des österreichischen Kunstgewerbes. 
So, 19.2.2023 16.30 17.30 Uhr
MAK – Museum für angewandte Kunst
Begleiten Sie uns durch die schillernde Welt der Wiener Moderne. In wöchentlich wechselnden Themenführungen geben wir spannende Einblicke in das Wien vor 100 Jahren. In den Führungen zu dieser faszinierend vielschichtigen Epoche tauchen wir in Erzählungen zu geschichtlichen Kontexten, Produktgeschichten und Persönlichkeiten der Wiener Werkstätte ein und lassen sie von Neuem erstrahlen.
 
Führungsbeitrag: € 3,50 zzgl. Eintritt
Treffpunkt: MAK Säulenhalle
Kopfhörer: In der Führung kommt möglicherweise ein Audiosystem zum Einsatz. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit im Sinne der Nachhaltigkeit Ihre eigenen Kopfhörer (3,5mm-Standard Anschluss) mit. Alternativ können Sie Kopfhörer um € 1 an der Kassa erwerben.
 
Keine Anmeldung erforderlich