Programm für Erwachsene

Das MAK bietet ein breites Spektrum an Vermittlungsangeboten für verschiedene Interessengruppen. Unser regelmäßiges Angebot verschafft einen Überblick, während unsere Spezialführungen zur Vertiefung einladen. Einmal pro Monat findet ein Programm statt, das speziell auf SeniorInnen zugeschnitten ist.
 

Regelmäßige Führungen

An Wochenenden und Dienstagabenden können Sie das MAK mit unserem regelmäßigen Führungsprogramm erkunden. Eng auf die Interessen unserer BesucherInnen abgestimmt, werden die MAK-Schausammlungsbereiche und die aktuellen Ausstellungen erkundet.
Jeden Samstag
11:00 Uhr | Rundgang durch das MAK
16:00 Uhr | Aufbruch in die Wiener Moderne – Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav Klimt

Jeden Sonntag
12:00 Uhr | Tour of the MAK (in English)
16:00 Uhr | Aufbruch in die Wiener Moderne – Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav Klimt

Jeden Dienstag
18:00 Uhr | Rundgang durch das MAK

Führungsbeitrag: € 3,50 pro Person, gratis für InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes. Keine Voranmeldung erforderlich.

Führungen mit KuratorInnen und anderen ExpertInnen

Begleitend zu unseren temporären Ausstellungen bieten wir Programme zum intensiveren Austausch und zur näheren Auseinandersetzung an.
Neben Führungen mit KuratorInnen, die tiefere thematische Einblicke ermöglichen, laden Führungen mit DesignerInnen, KünstlerInnen und ArchitektInnen zum direkten Austausch ein.

Für die Teilnahme an Spezialführungen und Workshops ist manchmal eine Anmeldung nötig. Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie beim jeweiligen Angebot im Kalender. Führungsbeitrag: € 3,50 pro Person, gratis für InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes.

Individuelle Führungen & Gruppen

Sie haben Interesse an einem speziellen Thema? Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche und Interessen ein und stellen für Sie individuelle Führungen zu thematischen Schwerpunkten oder einzelnen Teilen der Sammlung zusammen.

 
 

MITTWOCHS im MAK

Die dialogorientierten Führungen durch aktuelle Ausstellungen oder zu sammlungsspezifischen Themen werden durch ein weiterführendes Gespräch im Restaurant Salonplafond im MAK ergänzt.
MITTWOCHS im MAK findet jeden 3. Mittwoch im Monat (außer Juli, August, Dezember) um 15:00 Uhr statt. Führungsbeitrag: € 3,50 pro Person, gratis für InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes.

Nächste Termine

MAK on TOUR

Seit 2006 geht das MAK ON TOUR. Unter der inhaltlichen Leitung von Experten werden Kulturreisen zu ausgewählten Zentren der Kunst und Architektur organisiert.
Die Destinationen und Themen der Reisen stehen in Bezug zu aktuellen MAK-Ausstellungen und zur MAK-Sammlung. Zu den Fixpunkten zählt die MAK ON TOUR zur Eröffnung der jährlichen Wechselausstellung im Josef Hoffmann Museum in Brtnice (Tschechische Republik).

Bleiben Sie am Laufenden und registrieren Sie sich für unseren Newsletter. Für mehr Informationen T +43 1 711 36-231 |

MAK-App

Für Besuch im MAK oder zum Vertiefen und Wiederkehren zuhause: Mit der gratis MAK-App die Schausammlungen Wien 1900, Asien und Teppiche auf vielfältige, dynamische und überraschende Weise kennenlernen! Für iOS und Android, Smartphones und Tablets.


Nächste Führungen

Führung

Einblicke: VIENNA BIENNALE

iCalSo, 15.09.2019 14:00 Uhr15:30 Uhr
Führung

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 15.09.2019 15:00 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Kuratorinnenführung mit Nicole Stoecklmayr

SPACE AND EXPERIENCE

Architektur für ein besseres Leben
iCalDi, 17.09.2019 18:00 Uhr
Führung und Gespräch
MITTWOCHS im MAK

MAK DESIGN LAB

iCalMi, 18.09.2019 15:00 Uhr
Bitte um Anmeldung
MAK DESIGN LAB
Führung durch die Neuaufstellungen des MAK DESIGN LAB, anschließend weiterführendes Gespräch im Restaurant Salonplafond im MAK.

Die Neuaufstellung des MAK DESIGN LAB positioniert Design als Motor eines zukunftsfähigen Wandels. Objekte der MAK-Sammlung werden in einen neuen Kontext gesetzt und anhand vielschichtiger Perspektiven an den Schnittstellen zwischen Alltag, Gesellschaft, Digitalisierung und Klimawandel verortet. Das MAK DESIGN LAB widmet sich den Fragen und Chancen einer Postwachstumsgesellschaft und zeigt, wie es gelingen kann, fair, nachhaltig und sinnvoll zusammenzuarbeiten, was Gemeinwohlökonomie für die Marktwirtschaft und digitale Bildung für die Arbeit der Zukunft bedeuten können, wie wir unsere Gewohnheiten und Konsummuster verändern müssen, um Kreisläufe wiederherzustellen und wie das gute Leben nach dem Überfluss aussehen kann.

Die Neugestaltung des MAK DESIGN LAB wird mit finanzieller Unterstützung des EU-Programms INTERREG V-A Slowakei–Österreich (Projekt „Design & Innovation“) und in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung realisiert.

Information unter:
T +43 1 711 36-298
education@MAK.at

Eintritt zzgl. Führungsbeitrag von € 3,50
Treffpunkt: MAK-Säulenhalle
1459977553881
KuratorInnenführung mit Marlies Wirth, Paul Feigelfeld & Process Studio

UNCANNY VALUES

iCalFr, 20.09.2019 12:00 Uhr
Führung

Insights: VIENNA BIENNALE

(in English)
iCalSa, 21.09.2019 15:00 Uhr
Führung

Einblicke: VIENNA BIENNALE

iCalSo, 22.09.2019 14:00 Uhr15:30 Uhr
Führung

Rundgang durch das Geymüllerschlössel

iCalSo, 22.09.2019 15:00 Uhr

MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Kuratorinnenführung mit Nicole Stoecklmayr

SPACE AND EXPERIENCE

Architektur für ein besseres Leben
iCalDi, 24.09.2019 18:00 Uhr
VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019
MAK – Museum für angewandte Kunst und AIL Angewandte Innovation Laboratory

Kombiführung

Zweimal Angewandte um 12:00
iCalFr, 27.09.2019 12:00 Uhr
Alle Führungen finden in deutscher Sprache statt, sofern nicht anders angegeben. Führungsbeitrag: € 3,50 (60 Min.) / € 5 (90 Min.) pro Person sofern nicht anders angegeben. Gratis für InhaberInnen des „Hunger auf Kunst und Kultur“-Passes. MAK-JahreskartenbesitzerInnen können an einer Führung gratis teilnehmen.


Fragen? Wir helfen gerne weiter

Regelmäßige, Spezial- und
Individuelle Führungen, Gruppen

Vermittlungs- & Bildungsprogramme
Gabriele Fabiankowitsch (Leitung)
Florentina Prath, Thaddäus Stockert
T +43 1 71136-298,

MAK on TOUR
MAK Marketing
Olivia Harrer (Leitung), Anna Adamek,
Simone Reimitz, Theresa Schnöll
T +43 1 711 36-231,