WILLIAM FORSYTHE: Choreographic Objects

WILLIAM FORSYTHE: Choreographic Objects

Eine Kooperation von ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival und MAK – Museum für angewandte Kunst
11.7.2024—18.8.2024
AUT NOW

AUT NOW

100 × Österreichisches Design für das 21. Jahrhundert
18.9.2024—18.5.2025
PROUD TO BE PRIDE

PROUD TO BE PRIDE

4.6.2024—1.9.2024
ICONIC AUBÖCK

ICONIC AUBÖCK

Eine Werkstätte formt den österreichischen Designbegriff
15.5.2024—13.10.2024
TROIKA. Terminal Beach

TROIKA. Terminal Beach

Ein Projekt des MAK im Rahmen der Klima Biennale Wien 2024
1.5.2024—11.8.2024
MY ULLMANN

MY ULLMANN

Gelebter Kinetismus: Bilder, Bühne, Kunst am Bau
17.4.2024—1.9.2024
PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber

PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber

Eine Ausstellung des DAM – Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main, und des MAK – Museum für angewandte Kunst, Wien
14.2.2024—25.8.2024
TRANSMEDIALE 1900

TRANSMEDIALE 1900

Eine Intervention der Angewandten in der Schausammlung des MAK
13.3.2024—20.10.2024
Critical Consumption

Critical Consumption

30.8.2023—8.9.2024
Dokumentationsraum Geymüllerschlössel

Dokumentationsraum Geymüllerschlössel

Zum Saisonstart der MAK-Expositur im Mai 2021 öffnet eine Dauerpräsentation zur Geschichte des Biedermeier-Juwels
8.5.2021