Saisonstart im MAK Geymüllerschlössel und Ausstellungseröffnung (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE. Florentina Leitner

Am Eröffnungswochenende wartet ein abwechslungsreiches Programm im MAK Geymüllerschlössel und im Schlossgarten, das zum längeren Verweilen einlädt. Gerne können Sie Ihren Picknickkorb mitbringen!

Sa, 4.5.2024 10 20 Uhr
MAK Geymüllerschlössel
Die florale, feminine und fantastische Modewelt der österreichischen Designerin Florentina Leitner steht in der Saison 2024 im Mittelpunkt des (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE – einer Reihe, die sich im biedermeierlichen Ambiente der MAK Expositur Geymüllerschlössel der Präsentation von aktuellem Modedesign und zeitgenössischer Kunst mit einem Schwerpunkt auf Kleidung verschrieben hat. Die in Antwerpen lebende Designerin lässt sich von Filmklassikern und Kunst inspirieren. Neben Lady Gaga kleidete sie bereits auch Kylie Jenner und Ellie Goulding ein. Sie ist vor allem für ihre dreidimensionalen Blumen, aufgeblasenen Sonnenbrillen und romantischen Looks bekannt.

Kuratorin: Lara Steinhäußer, Kustodin MAK Sammlung Textilien und Teppiche

Programm zur Eröffnung am Sa, 4.5.2024

15–17 Uhr
Kunst!Blumen – ein Workshop mit Alma Bektas
 
17.30 Uhr
Eröffnung mit MAK Generaldirektorin Lilli Hollein
im Anschluss Dialogführung durch die Ausstellung mit Designerin Florentina Leitner und Kuratorin Lara Steinhäußer
 
Präsentation und Verkostung von Mini-Kreationen aus Baiser von Cake Artist Sophia Stolz inspiriert von Florentina Leitners neuester Kollektion L’Autrichienne
 
14–20 Uhr
Drinks und Musik im Garten*

Öffnungszeiten Geymüllerschlössel und Ausstellung am 4.5.: 10–20 Uhr

*Das Outdoor-Programm im Schlossgarten findet nur bei Schönwetter statt.

Adresse
Geymüllerschlössel
Pötzleinsdorfer Straße 102
1180 Wien

Eintritt am Eröffnungssamstag
10-17 Uhr:
online € 7,50
vor Ort € 8
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche unter 19
Eintritt frei mit MAK Jahreskarte
Eintritt frei in den Schlossgarten

Ab 17 Uhr: Eintritt frei für alle zur Eröffnung der Ausstellung

Kalender

Terminal Beach
Eine Werkstätte formt den österreichischen Designbegriff