Montags geschlossen
BesuchTicketsKalender

Di 10–21 Uhr
Mi bis So 10–18 Uhr
Mo geschlossen
Im historischen Ambiente des Geymüllerschlössels ist als zweite Position des (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE 2023 die Modedesignerin Flora Miranda (*1990 in Salzburg) mit ihren futuristischen Kreationen zu Gast.
2.9.2023—3.12.2023
MAK Geymüllerschlössel
Technische Perfektion bildet nicht nur in handwerklicher Hinsicht einen wesentlichen Bestandteil ihres Schaffens, ihre technologieaffinen Designs sind auch konzeptuell auf Themen wie künstliche Intelligenz oder Big Data sowie innovative Technologien und Materialien in der Mode gerichtet. Obwohl Technologie gemeinhin eher männlich konnotiert wird, interessiert sich Flora Miranda im Speziellen für ihre weibliche(n) Seite(n). Weiblich lesbare Selbstdarstellung – vor allem im Internet – und feminine Körperideale sowie damit verbundene Dimensionen wie Sexualität bzw. Erotik stehen dabei genauso im Fokus wie weibliche Selbstermächtigung und Macht.

KURATORIN
Lara Steinhäußer, Kustodin MAK Sammlung Textilien und Teppiche
(Con)temporary Fashion Showcase
Das im Jahr 2022 im MAK Geymüllerschlössel lancierte (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE geht in die zweite Saison. In Ausstellungen vereint die Reihe Modedesign und Kunst, die sich mit Bekleidung und dem Bekleiden auseinandersetzt. An ausgewählten Wochenenden werden thematisch anknüpfende Diskursveranstaltungen und Eventprogramme organisiert. Ziel der Reihe ist es, einen Ort für experimentelle und performative Formate zu bieten, ein saisonales und regelmäßiges Forum für Modebegeisterte zu eröffnen und gleichzeitig den öffentlichen Diskurs anzustoßen. Im Jahr 2023 finden zwei Ausstellungen statt, die sich der Mode und ihrem kritischen Potenzial widmen und dazu einladen, „durch Mode zu denken“.

Eintritt und Öffnungszeiten MAK Geymüllerschlössel 2023
In der Saison 2023 ist das Geymüllerschlössel vom 13.5.−3.12.2023, jeweils samstags und sonntags, 10–18 Uhr geöffnet. Eintritt € 7. Mehr Infos