MAK-it! XL-Wiener Geflecht

mit der Künstlerin Ann Muller

Die vorwiegend der Expertise von Frauen zugeschriebene traditionelle Handarbeit ist oft der Ausgangspunkt für Ann Mullers textile Skulpturen. Sie beleuchtet in ihren Projekten kulturelle (Mode-)Strömungen, kunsthistorische Bezugspunkte oder gesellschaftspolitische Themen wie die feministische Agenda, sowie die jeweilige Textilgeschichte ihrer ausgewählten Stoffe. Ihre Installation Die fleißigen Totengräberinnen und ihr Werkzeug in der Ausstellung HARD/SOFT nimmt vorwiegend auf die weiblichen Positionen der Wiener Werkstätte Bezug. Insbesondere Textil war eines der wichtigsten Medien der neuen auf der Kunstgewerbeschule ausgebildeten Generation von Künstlerinnen der Wiener Moderne. Die surreale Szene mit den verschlungenen Händen aus schwerem, edlem Möbelsamt und dem Cord der Arbeiter*innenklasse wird von einem Wiener Geflecht aus Möbelgurten getragen.
So, 17.3.2024 14 17 Uhr
MAK – Museum für angewandte Kunst
In dieser Ausgabe von MAK-it! werden Stoffstreifen gerissen oder alle Arten von Bändern und Gurten zu textilen Geflechten in leere Keilrahmen verwoben, die als Quasi-Satelliten des XL-Geflechts gestaltet und mit nachhause genommen werden können. Für die Stoffstreifen können gerne Alttextilien, Webstoffe (wie Bett- oder Tischwäsche aus Baumwolle) sowie auch eigene Meterware zum Unterlegen mitgebracht werden. Diverse Bänder und Gurte werden zur Verfügung gestellt. Ann Muller hat Mode und Bildhauerei studiert. Sie ist Performerin und Teil des Wiener Künstler*innenkollektivs Bar du Bois.

WORKSHOPREIHE MAK-it!
Die Workshopreihe MAK-it! für Erwachsene bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit Designer*innen und Gestalter*innen vielfältige Handwerkskills und innovative Techniken zu erproben. In der einzigarteigen Atmosphäre der MAK Säulenhalle können so eigene Kunstwerke kreiert werden.

PREIS
€ 74 beim Kauf eines Online-Tickets im presale
HIER TICKET KAUFEN


€ 80 beim Erwerb eines Tickets am selben Tag an der MAK Kasse
Achtung! Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung ausgebucht sein kann.

ABOS
MAK-it! dreimal:  3 × MAK-it! Ihrer Wahl: € 180,-
MAK-it! zusammen :  3 × MAK-it! Ihrer Wahl für 2 Personen: € 340,-
Für Abos kontaktieren Sie bitte education@mak.at

Kalender

mit Greenpeace
mit der Künstlerin und Kulturanthropologin Anna Riess